World Transplant Games 2019
World Transplant Games 2019

NewcastleGateshead du 17 - 24 August 2019 Les Jeux Mondiaux des Transplantés se tiendront cette...

 
Urlaub auf Mallorca
Urlaub auf Mallorca

16 Dialysepatienten mit Partner haben uns auf unserer Reise nach Mallorca begleitet. ...

 
Diazipp Leitsätze
Diazipp Leitsätze

 
Impfung géint Pneumocoqueninfektioune ginn zu 100% rembourséiert
Impfung géint Pneumocoqueninfektioune ginn zu 100% rembourséiert

Eng gutt Noriicht fir all eis dialyséiert an transplantéiert...

 
Neues von Diazipp
Neues von Diazipp

    Für alle Luxemburger?? Durch die Hilfe von guten Freunden ist es ab sofort...

Kakao-Flavanole Dialyse Patienten profitieren

DUISBURG/ESSEN. Kakao-Flavanole, die auch in dunkler Schokolade und grünem Tee vorkommen, schützen die Gefäße von Dialyse-Patienten, meldet die Uniklinik (UK) Essen.

Professor Tienush Rassaf vom UK Essen hat zusammen mit Kollegen am UK Düsseldorf geprüft, welche Effekte Kakao-Flavanole auf die Gefäßfunktion schwer kranker Nierenpatienten hat: Bei hoher Flavanol-Dosis (820 mg/d) besserte sich die Gefäßfunktion sowohl kurz- wie auch langfristig (CJASN 2015, online 17. Dezember).

Die durch die Dialyse verursachte Gefäßschädigung konnte sogar teilweise rückgängig gemacht werden. Wurde das Präparat längere Zeit eingenommen, wurden zudem positive Wirkungen auf den Blutdruck erkennbar. (eb)